Lina Ivonne

Ich bin die Veranstalterin der ersten großen Online Frauen-Konferenz „Lass Deine Sexualität und Weiblichkeit“ erblühen. Die beiden Themen liegen mir besonders am Herzen. In unserer Sexualität liegt unsere Lebenskraft. Sie wartet nur darauf, dass sie frei fließen darf. In unserer Weiblichkeit liegt unsere Kreativität, Sanftheit, Lebensfreude, Hingabe. So hatte ich den starken Impuls, die Akademie der Weiblichkeit zu gründen. Für mich ist es ein großes Geschenk, dass sie gemeinsam mit anderen Frauen und einem Mann entsteht. Ich spüre ein großes Wir-Feld, hier darf sexuelle Heilung und DEIN/UNSER Erblühen gemeinsam geschehen. So kommen wir wieder in unsere Kraft und wirken von INNEN heraus. Ich freue mich, dass Du da bist.

Thomas Riedel

Ich freue mich als Mann deine weibliche Entfaltung zu unterstützen. Ich gestalte diese Webseite hier, filme und schneide die Workshop Videos. Kreative Impulse bildlich, musikalisch, verbal und körperlich umzusetzen, ist meine Leidenschaft solange ich denken kann. Mein Lebensweg führte mich über ein Designstudium nach England und Köln, danach ging die spirituelle Reise weiter nach Indien, Costa Rica und wieder zurück nach Dresden, wo ich relativ autark und naturnah in meinem Garten lebe.

thomasriedel.org

Ilan Stephani

Ilan Stephani forscht und arbeitet seit 10 Jahren zum Thema der sexuellen Heilung. Ihr Ansatz ist körperlich, praxisnah und geerdet. Sie sagt: „Das wirklich einzige, was du brauchst, um sexuell glücklich zu sein, ist dein eigener Körper. Spür deinen Körper – verbinde dich mit „ihr“, dann transformiert sich deine Sexualität von ganz alleine und wird wieder pure Lebensenergie!“ Ilan Stephani ist Heilpraktikerin für Psychotherapie, Traumatherapeutin und Trainerin im CANTIENICA-Beckenboden-Training. Sie lebt in Berlin. Im Oktober erschein ihr erstes Buch Lieb und Teuer.

kalis-kuss.de

Grit Scholz

Der Umgang unserer Gesellschaft mit dem Thema Weiblichkeit, Sexualität und Geburt, fühlte sich für mich schon seit meiner Jugend befremdlich an. Vieles konnte ich nicht verstehen, vieles verunsicherte mich und führte mich weg von mir selbst. Ich suchte nach Antworten auf viele Fragen und meine Neugier half mir dabei. Ein bewegtes Leben mit zahlreichen Möglichkeiten für außergewöhnliche Erfahrungen, bescherte mir eine gute Basis für meine persönlichen Forschungen. Meine eigenen Prozesse führten mich 2007 dahin, das Buchprojekt „Das Tor ins Leben“ zu realisieren. Ein Bilderbuch über die Einzigartigkeit und Vielfältigkeit der Vulvina. Durch intensive Betrachtung und viel Austausch mit anderen Frauen, in meinen Workshops und Gruppen sammelte ich Erfahrungswissen, das ich gern mit anderen teile.

lebensgut-verlag.de

Ariane Schürmann

Ich bin Mutter von drei freien und glücklichen Kindern und heute ist es meine größte Leidenschaft, Frauen zu inspirieren, das Leben als kraftvollen Ausdruck ihrer angeborenen göttlichen Natur zu er-leben.

„Am liebsten inspiriere ich Frauen“

Nach einem finanziellen Zusammenbruch, gefolgt von Jahren des Burn-Out habe ich mich erfolgreich regeneriert und dabei die Perle der Weisheit gefunden: „Es gibt nichts an mir und in mir zu verbessern, ich bin schon eine Donna Divina = göttliche Frau“. Du übrigens auch! Diese Entdeckung lässt mich ein erfülltes und glückliches Leben leben. Darauf basiert nun Donna Divina International, eine weltweite Frauengemeinschaft, die ich gerade aufbaue. Ich lebe mit meine Mann Edwin und unserer jüngsten Tochter Nell und all unseren Pferden, Hunden und Katzen in der Toskana, wenn ich nicht in der Welt herumreise, um das Donna Divina Retreat vielen Frauen zu verschenken und das Leben zu genießen.

ocean-of-life.it

Helen Noah

Mein Name ist Helen Noah. Meine Sehnsucht ist es, vollkommen wach, lebendig und lustvoll in der Welt zu sein und dieses mit anderen Menschen zu teilen.
Ich bin in einen weiblichen Körper geboren, der mein Erleben prägt: als Frau Sexualität zu leben, Mutter zu werden, in den Zyklen des Mondes zu schwingen..mich zu öffnen, Willkommen zu heißen, und genauso auch Grenzen zu bewahren.. das alles gehört dazu.
Ich habe viele Selbsterfahrungs-Seminare besucht, mich auf Visionssuche begeben, bin auf spirituellen Pfaden gewandelt – das ist der Reichtum meines Lebens.
Gern teile ich davon mit: mit Carmen Nabyha Stern darf ich einen Frauenkreis im RheinMainGebiet leiten und auf meinem Youtube-Kanal „FrauenLust“ behandele ich Dinge, die mich bewegen und bewegt haben.
Ich mag mich zur Verfügung stellen, da wo meine Talente und Fähigkeiten gebraucht werden und helfen, die Welt schöner, harmonischer, klarer und entspannter werden zu lassen. Ich freue mich nun auch hier als Koordinatorin für die Frauenkreise tätig zu sein.

Christian & Hella

In dem gefestigten Wissen darum, was unsere Liebe immer wieder neu entstehen lässt, begeben wir uns in einen unaufhörlichen Prozess, eine von Moment zu Moment neu zu treffende Bereitschaft, alles zu fühlen, was der Andere in uns berührt. Wir erinnern uns gegenseitig immer wieder daran, dass wir keine Liebe vom anderen erhalten, wenn wir sie außerhalb unserer selbst zu bekommen suchen. Unsere Verbindung erneuert sich von Augenblick zu Augenblick, wenn wir den Sprung in eine radikale Aufrichtigkeit wagen, statt an unserem Wunsch nach Harmonie festzuhalten. Wir sind füreinander Spiegel und spirituelle Übungspartner, helfen einander, uns selbst zu reflektieren und auf immer tiefere Weise unser ganzes Sein anzunehmen.

Herzlichen Dank an…

♡ Thomas Riedel – er unterstützt mit Webdesign, Grafik und Videobearbeitung. Ein guter Freund. Nicht immer bequem mit ihm, aber sehr ehrlich ;-). ♡ Carmen Stern – mit ihr durfte ich den Namen der Akademie empfangen. ♡ Helen Noah – sie koordiniert die Frauenkreise und unterstützt das Forum. ♡ Grit Scholz – mit ihr und Thomas ist das wundervolle Logo entstanden. Sie hat mir mit dem Buch „ Das Tor ins Leben“ eine neue Sicht, Mitgefühl und Wertschätzung meiner Yoni gegeben. ♡ Ilan Stephani – mit ihr ist der erste Kurs „Wellen der Ekstase“ entstanden. Sie hat mich erinnert, wie wichtig es ist, seine Grenzen zu kennen, sie zu respektieren und auszudrücken. ♡ Die Väter meiner beiden wundervollen Töchter, denn ohne die beiden Männer wäre das hier nicht möglich – beide haben mich an meine Grenzen gebracht, darüber hinaus und ein Stück näher zu mir. Radikal lerne ich Tag für Tag mit euch. ♡ Meine Eltern – ihr habt immer euer BESTES gegeben. ♡ meine Großeltern – ich verneige mich vor euch. ♡ meine Schwester – so anders du bist, so gleichst du mir doch. So entfernt du manchmal scheinst, so nah bist du mir immer. ♡ Meine Tochter Maria – du Kriegerin, du Rebellin, du zarte Seele. Ich seh Dich. Ich liebe Dich – FOREVER. ♡ Meine Tochter Magdalena – du unschuldige, freie, ewig geliebte, treue Seele. ♡ ALLe, die an dieses Projekt glauben und es mit ganzem Herzen unterstützen.♡ An das gesamte Team/ die Gemeinschaft der Akademie.